Jahresprogramm

2022 2023

Anmeldung für Anlass und Preise & Konditionen

Handholzerwochenende

27.01.2023 - 29.01.2023

sägen, spalten, roden - Alles ohne Motorenlärm!

Details anzeigen
Info

Du möchtest gerne mit anpacken in Campo Cortoi? Wir können jede tatkräftige Unterstützung brauchen. Wir sichern den Holzvorrat für die nächsten Jahre und frischen das Lager fürs Brennholz auf. Fitnessprogramm und Erlebnis sind bei der Handholzerei garantiert! Wir bieten fachkundige Anleitung und Schutzausrüstung sowie eine gemütliche Stimmung. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Teilnahme ab 18 Jahren.

Neben der Hilfe draussen sind wir auch dankbar um Hilfe in der Küche, um all' die hungrigen Holzer:innen zu stärken!

Leitung

Stefan Hauswirth, langjähriger Campo Cortoi Experte

Christian Auer & Lara Stengle, Betriebsleitung Campo Cortoi

Teilnehmerzahl max. 10
Preise Kost und Logis gratis

 

Frühlingserwachen

30.03.2023 - 02.04.2023

Gärtnern, Holzen, Putzen, Reparieren - Cortoi macht sich ready!

Details anzeigen

 

Info
 
 

Du möchtest in Cortoi mitanpacken? Der Frühling bringt lange Tage, viel Energie und einen Haufen Arbeit. Hilf mit beim Auswintern des Rustico-Dörfchens, es gibt bestimmt die passende Arbeit für dich. Zu tun gibt es bei kleineren Reparaturarbeiten, beim Aufbereiten des Gartens, beim Frühlingsputzen in den Rustici &im Dörfchen sowie bei der allgemeinen Pflege des ganzen Geländes. Neben all diesen Arbeiten sind wir auch dankbar über Mithilfe in der Küche!

Du kannst für alle vier oder auch nur für einen Tag vorbeikommen.
Leitung   Lara Stengle & Christian Auer, Betriebsleitung Campo Cortoi  
Teilnehmerzahl   max. 6 Personen  
Preise   Kost & Logis gratis  
     

 

Reserviert für Genossenschafter:innen

07.04.2023 - 10.04.2023

Details anzeigen

Info

Bist du schon Mitglied der Genossenschaft Campo Cortoi? Falls nicht, kannst du dich anmelden und Cortoi mit einem jährlichen Beitrag unterstützen (mehr dazu unter Trägerschaft > Mitgliedschaft). Zum Dank für deine Unterstützung und um weitere Genossenschafter:innen kennenzulernen, reservieren wir die Ostertage ausschliesslich für euch.

Für die Verpflegung etc. bist du selber verantwortlich.

Kosten

normale Übernachtungspreise

 

Kinder- und Jugendlager

10.04.2023 - 15.04.2023

Details anzeigen

 

Info

Eingangs Verzascatal, hoch über dem Stausee Lago di Vogorno, liegt das ehemalige Maiensäss Cortoi. Hier oben sind wir umgeben von herrlichen Wäldern, steilen Felsen, wilden Tieren - das perfekte Gelände, Abenteuer zu erleben. 

Eine Woche lang werden wir den Tieren mit der Wildtierkamera auf der Spur sein, die Felsen mit Klettergurt und -seil erklimmen, Schätze der Natur kennenlernen, auf dem Feuer kochen, das Tipi einheizen und was uns sonst noch so gluschtet. Abends werden wir uns am Lagerfeuer Geschichten erzählen und Pläne für die weiteren Tage schmieden.

Ab Zürich HB könnt ihr euch für die Weiterreise Andreas Fricker anschliessen.

Leitung

Andreas Fricker (Natur- & Wildnispädagoge und ehemaliger Cortoi-Zivi)

Lara Stengle & Christian Auer (Betriebsleitung Campo Cortoi)

und weitere Leiter:innen

 

Teilnehmerzahl

Max. 15 Kinder

 

Voraussetzung ab 9 Jahren  

Preis Mitglied

CHF 200.- bis CHF 450.-

 

Preis Nichtmitglied

CHF 260.- bis CHF 500.-

 

 

 

 

 

Building Walls - Breaking Walls (Partneranlass Verein NaturKultur)

23.04.2023 - 29.04.2023

Internationales Trockenmauerlager

Details anzeigen

Lerne junge Menschen aus Israel, Palästina, Irland, Nordirland und anderen Schweizer Landesteilen kennen. Baue mit ihnen zusammen eine traditionelle Trockenmauer, die die Landschaft kulturell und ökologisch bereichert. Schliesse neue Freundschaften und überwinde Grenzen zwischen Kulturen und Religionen.

Für Jugendliche zwischen 18 und 25 Jahren.

weitere Infos: www.buildingwalls-breakingwalls.ch

 

Reserviert für Genossenschafter:innen

18.05.2023 - 21.05.2023

Details anzeigen

Info

Bist du schon Mitglied der Genossenschaft Campo Cortoi? Falls nicht, kannst du dich anmelden und Cortoi mit einem jährlichen Beitrag unterstützen (mehr dazu unter Trägerschaft > Mitgliedschaft). Zum Dank für deine Unterstützung und um weitere Genossenschafter:innen kennenzulernen, reservieren wir die Ostertage ausschliesslich für euch.

Für die Verpflegung etc. bist du selber verantwortlich.

Kosten

normale Übernachtungspreise

 

Permakultur Woche

30.07.2023 - 06.08.2023

Die Wunder des Lebens zelebrieren

Details anzeigen

***Campo Cortoi ist Gastgeber, organisiert wird der Kurs von der Permakultur Akademie Deutschland***

Dieser Permakultur Design Kurs möchte die Wunder des Lebens zelebrieren und für eine Kultur natürlich-fürsorglicher Verbundenheit eintreten.

Trotz Corona, Kriegen, Wirtschaftskrise, Klimakatastrophen, etc.: es gibt doch ziemlich viel Wunderbares zu entdecken in dieser Welt! Und andererseits: die Notwendigkeit, der anhaltenden  Zerstörung vieler dieser Wunder und unserer Lebensgrundlagen entgegenzuwirken ist brisanter denn je. Was können wir da (nicht-)tun?

Um dem auf die Spur zu gehen nutzen wir verschiedene Ebenen von permakultureller Begegnung:
erstmal digital über Online-Seminare mit Start im Februar, quasi zum Anwärmen. Dann zwischen Mai und August in einer kleinen Gruppe an einem inspirierendem Ort mit viel gemeinsamen Aktivitäten draußen. Wir freuen und besonders, dass einer dieser Orte das Campo Cortoi sein wird! Eine Woche werden wir hier permakulturell planen und wirken und dabei das Leben feiern.


Und schließlich als grandioses Finale im Hochsommer zum Abschluss-Festival in großer Schar mit einem bunten Programm.
Das reichhaltige Programm umspannt also deutlich mehr als die sonst für Permakultur-Design-Kurse üblichen 72 Stunden und bietet somit Zeit und Raum für etliche Erweiterungen zu den Kern-Inhalten des 72h-Curriculums. Dabei werden an den verschiedenen Orten der Kurs-Wochen, von denen Du einen auswählen kannst, unterschiedliche Programme angeboten, die besonders gut zu den Beteiligten und den örtlichen Gegebenheiten passen. Dieses Abschluss-Festival soll ein bisschen auch eine Art permakulturelles „Wunsch-Konzert“ werden, auch Deinen Interessen angepasst. Auf jeden Fall werden wir neben soliden theoretischen Grundlagen auch viel handfeste Praxis für permakulturelle Gestaltungen anbieten, so dass Du diverse Möglichkeiten kennenlernen wirst, wie Du es selbst anpacken kannst.

Zum Ablauf gibt’s unten noch konkretere Infos. Jedenfalls steht Praxisnähe im Vordergrund, auch schon bei den Online-Sessions. Bei den Webinaren als 1. Sequenz des Kurses sollen schon mal einige Grundlagen angelegt werden, mit denen dann Alle in eine praxis-orientierte Kurs-Woche an einem inspirierenden Ort der eigenen Wahl starten können.

In dieser Hinsicht wird ein wichtiger Praxis-Teil des Kurses sein, gemeinsam Planungsideenfür konkrete Gestaltungsaufgaben zu entwickeln. Zudem wird es verschiedene Hands-on-Aktivitäten geben, in denen z. B. permakulturell gegärtnert oder kreativ mit Lehm gebaut wird.

Auch große globale Fragestellungen wie z. B. Klimawandel oder Migration und natürlich auch aktuelle Fragestellungen, die sich z. B. aus der Corona-Pandemie oder dem Ukraine-Krieg ergeben, werden wir aufgreifen, jedoch nicht auf der Ebene politischer Diskussionen steckenbleibend, sondern stets mit der Ausrichtung, auch für komplexe Probleme selbstverantwortlich lokal anwendbare Lösungsansätze zu finden.
Um auch tiefer in den Strom von Permakultur als Verbindungskultur einzutauchen, ergänzen verbindungsfördernde Elemente aus beispielsweise Wildnispädgogik, Yoga, Aikido, Qi-Gong und Achtsamkeits-Praxis unser Programm.

Zum Abschluss beim Festival im August gibts das PDK-Zertifikat, das die Voraussetzung für eine Weiterbildung in der Schweiz oder bei Weiterbildung bei der Permakultur Akademie in Deutschland darstellt. Nebenbei wird es auch Gelegenheiten zum Studium der ausgelegten Permakultur-Bücher, Lagerfeuer am Abend, Spiel und Spaß oder auch einfach Entspannen in nettem Ambiente geben.

Keine Sorge, wer es nicht zum Abschluss Festival schafft, bekommt das Zertifikat zugeschickt!
 

Hier der Link zur Kursausschreibung: https://www.permakultur.de/veranstaltung/ein-permakultur-kurs-im-wundern-mehr-als-72h-design-kurs-in-3-etappen



 

 

Wegbau- und Gartenwochenende

18.08.2023 - 20.08.2022

Mithelfen für Kost & Logis

Details anzeigen
Info

Der Wanderweg von Mergoscia nach Cortoi ist für uns, unsere Gäste sowie unsere Nachbarn extrem wichtig.

Gemeinsam sanieren wir an diesen Tagen ein weiteres Wegstück unter profesioneller Anleitung.

Gleichzeitig erledigen wir Arbeiten, die im Garten anfallen; sei es beim Einmachen & Verarbeiten von Früchten und Gemüsen oder bei der Winterbepflanzung der Beete.

Für keine der Arbeiten sind Vorkenntnisse notwendig.

Leitung

Stefan Hauswirth, selbständiger Trockenmaurer

Lara Stengle & Christian Auer, Betriebsleitung Campo Cortoi

Teilnehmerzahl   max. 4
Preise Kost und Logis gratis

 

Jahresprogramm 2022 2023